Raum Glück Freiheit gestaltet die neuen Empfangs- und Sitzungsräume der bayerischen Architektenkammer in München
Bayerische Architektenkammer
Historische Bausubstanz im Spannungsfeld mit moderner Innenarchitektur.
In einer schlossartigen, neobarocken Villa von 1924 im Münchner Stadtteil Nymphenburg befindet sich der Sitz der Bayerischen Architektenkammer.

Ziel war es die wunderschönen historischen Details des Bestandes respektvoll und sensibel hervorzuheben und dabei zugleich den gestalterischen und funktionalen Anforderungen einer modernen Verwaltung gerecht zu werden.
Diese Haltung lies Räume entstehen, die einen spannungsvollen Bogen zwischen der historischen Architektur und der klaren, reduzierten Innenarchitektur schlagen.
Die Innenarchitektur verbindet sensibles Gespür für den historischen Bestand mit moderner und zeitgemäßer Linienführung
Architektur als integrativer Bestandteil der Gesellschaft – die neue kommunikative „Öffnung“ der Empfangsräume der Architektenkammer
Das individuell entwickelte Lichtobjekt schwebt frei über dem Empfang der ByAK-Verwaltung - Alle technischen Geräte sind in smarten Möbellösungen integriert
„Das Geheimnis des GLÜCKS ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.“
Thukydides
Herausforderungen machen kreativ -  Das repräsentative Erscheinungsbild vereint höchste Ansprüche an funktionaler Arbeitsplatzgestaltung und der Umsetzung auf kleinem Raum
Das Farb- und Materialkonzept der ganzheitlichen Innenarchitektur orientiert sich an dem historischen Bestand und setzt respektvoll moderne Akzente
Ein besonderes Anliegen der ByAK war es durch eine räumliche Empfangs-Anbindung an den Eingangsbereich eine symbolische Öffnung der Kammer für ihre Mitglieder und Besucher zu kommunizieren. Im Rahmen von geschickter Neuorganisation wurden ein offener, einladender Empfang, ein gemütlicher Lounge- Wartebereich und ein zusätzlicher Sitzungsraum kreiert. Ergänzend dazu wurden auch einige hausinternen Bereiche neu gestaltet. Das Projekt wurde kosten- und termingerecht fertiggestellt.
Farbe im Raum – das Interior Design lässt die neue Küche der Verwaltungsräume in einem tiefen und samtigen Rot erstrahlen
Treffpunkt Architektur – Innenarchitektonische Gestaltung der Lounge- und Sitzungsräume der ByAK
„Der Raum wird in seiner Wirkung durch die Eigenschaften seiner Begrenzungen und deren Verhältnis zueinander und zum Menschen bestimmt und seine Gestaltung ist das eigentliche Thema allen künstlerischen Schaffens.“
Koepf / Binding
Fotos:
Sascha Kletzsch - www.sascha-kletzsch.de
Thilo Härdtlein, Bild 1,2